SCHLIESSEN

Adaptive Beleuchtung – ein Leuchtturmprojekt für die Gemeinde Heiningen

In einem Gemeinschaftsprojekt startet Studio DL mit namenhaften Partnern ein einmaliges Forschungsprojekt zu den Themen adaptive Beleuchtung auf Bundesstraßen und Insektenmonitoring.
Mit Hilfe neuester Sensorik, Steuertechnologie und Kamerasystemen werden neue Dimmkonzepte erprobt und gleichzeitig die Auswirkungen der Lichtverschmutzung auf Insekten und Umwelt gemessen.
Die Erkenntnisse dieses Pionierprojektes helfen dabei die Straßenbeleuchtung im Land
(speziell die Straßenbeleuchtung von Ortsdurchfahrten) umweltfreundlicher und energieeffizienter zu gestalten.
Das Ministerium für Verkehr fördert das Projekt mit 75.000 Euro aus Mitteln des Sonderprogramms zur Stärkung der biologischen Vielfalt.
Wir unterrichten Sie hier weiter über den Projektverlauf.