SCHLIESSEN

Den Haag | Lichtmasterplan

„Vorab führten wir eine Bestandsaufnahme und Analyse in Zusammenarbeit mit den zuständigen städtischen Abteilungen durch. Es ging darum, die Ansichten oder Perspektiven zu finden, die die Identität der Stadt bestimmen. Perspektiven, die die Elemente (Straßen, Flächen und Knoten) der sogenannten Landschaftssequenzen im Stadtbild gut beschreiben. Aus dieser Betrachtung konnten wir sehr gut herleiten, welche Elemente für Den Haag archetypisch sind und Regeln zur visuellen Wegeführung, Lichthierarchie, Lichtfarbe, Dynamik usw. entwickeln und definieren, die somit das zukünftige Lichtbild in Form der Lighting-DNA® der Stadt darstellt. Die Regeln der Lighting-DNA® sind die Urzellen der Lichtbildentwicklung der Stadt, heute und in der Zukunft. Sie können flexibel an jeden Ort angepasst werden, ohne dass das Stadtbild und das Markenzeichen von Identität und Qualität verloren gehen.“

#
Ein Lichtmasterplan für Den Haag
Studio DL zeigt sich als Vorreiter und nimmt in
Den Haag den ersten digitalen Masterplan Europas in Betrieb. Die dynamische, softwaregestützte Planung sieht von Anfang an vor, vorhandene Daten regelmäßig zu integrieren und auf Basis dieser auch die zukünftigen Monate anzupassen. So spiegelt die Art der Planung nicht nur vergangene Entwicklungen, sondern auch immer den aktuellsten Kenntnisstand wieder.
Die Beteiligung eines interdisziplinären Gremiums aus Fachleuten der Stadtplanung und Politik sowie Bürgern ist zentraler Bestandteil des digitalen Masterplans. Das Ergebnis ist eine integrierte Planungsapplikation, die Designprozesse optimiert und maßgeschneiderte Planungen garantiert. Die Software als Instrument und Ausdruckswerkzeug der Lichtplanung ist dabei eine Schnittstelle zwischen Planungspartnern sowie eine mächtige Darstellungsform.
Der digitale Lichtmasterplan Den Haag ist das erste Referenzprojekt von Studio DL, in dem Erfahrungen aus zwanzig Jahren Stadtlichtplanung sowie über zwanzig statischen Lichtmasterplänen einfließen. Durch kreative Beleuchtungskonzepte und Herausstellen des spezifischen Ortscharakters, des Light Codes, werden Stadträume, Plätze und Gebäude in Deutschland, den Niederlanden, Polen und der Schweiz lichttechnisch hervorgehoben und ins Nachtbild der Stadt integriert. Studio DL ist Vorreiter in Themen wie 3D-Visualisierung, Virtual Reality und Big Lighting Data sowie digital gestützter Planungen.

#
Beitrag zur Lebensqualität
In Den Haag werden mit separaten vertikalen Lichtkomponenten die Fassaden zu bestimmten Zeiten dezent aufgehellt. Dieser Lichtschleier, der bei den alten Technologien lediglich ein Nebenprodukt war, wirkt dem vielerorts beklagten Verlust des Nachtbilds durch LED-Leuchten in den Städten entgegen. Durch eine separate Steuerung kann diese Einheit zu späteren Zeiten gedimmt oder abgeschaltet werden, um den Schlaf der Anwohner nicht zu stören. Zusammen mit der richtigen Positionierung von sichtbaren oder verborgenen Leuchten verbessert sich die visuelle Führung und damit die Lesbarkeit der Stadt erheblich. Das macht die Stadt attraktiver und führt somit zu einem besser genutzten öffentlichen Raum.

#
Anpassung des Lichtbildes
Die hauseigene Design-Philosophie „Das richtige Licht, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit“ beschreibt die Notwendigkeit, dass sich das Lichtbild dem Nutzungsprofil der Stadt zu den unterschiedlichen Abend- und Nachtzeiten anpasst. Ein sich veränderndes Lichtbild kann digital agiler und greifbarer dargestellt werden.
Nicht nur die Visualisierung, auch die Analyse der Daten der Stadt ist analog zu ungenau. Verortung der Masten, Masthöhe, Armaturentyp, Lampentyp, Verkehrsdaten, Straßenquerschnitte, Nutzungsprofile, Einschränkungen durch Natur- und Artenschutz, um nur einige der klassischen Datensätze zu nennen. Eine Planung, die all diese Daten analysiert, verknüpft und berücksichtigt ist notwendig. Doch so viele unterschiedliche Parameter, die sich wiederum gegenseitig beeinflussen, führen zu einem Ergebnis, dass analog nicht mehr gewissenhaft abbildbar, geschweige denn vermittelbar ist.

#Vorreiter #digitaler Lichtmasterplan #Lebensqualität #Lesbarkeit der Stadt#Effizienteres Management #Bedürfnisse der Kunden # Schnelllebigkeit des Marktes

Land:

  • Niederlande

Stadt/Auftraggeber:

  • Den Haag

Größe Planungsgebiet:

  • 83 km2